Gartenplanung

Als Meisterbetrieb bieten wir Gartenplanung seit 1999 an.

Gartenplanung Hochhauser Entwurfsplan

Zur besseren Lesbarkeit wenden wir den Entwurfsplan an. Dieser ist für alle leicht verständlich und hat den größten Nutzen.

Gartenplanung für Oberösterreich

Wenn sie eine preiswürdige Gartenplanung in ihrer Nähe suchen, sind sie bei uns richtig!
Wir sind genau im ❤️ von Oberösterreich. Unser Unternehmen ist in Haiding bei Wels/OÖ.

Unsere Gartenplaner planen ihren Garten in Oberösterreich zum Fixpreis von € 349,-

Termin für Gartenplanung

Sie buchen über unser Büro einen gratis Termin.

Maximal 60 Minuten.

Termine die nicht mindestens 1 Werktag vorher abgesagt werden, werden von uns mit €60,- in Rechnung gestellt!

Besuch vom Gartenplaner

Wir besuchen sie gratis in Oberösterreich vor Ort.
Sehen uns das Gelände, Bodenbeschaffenheit und andere wichtige Dinge an.
Besprechen mit ihnen ihre Wünsche und Budget.

Wenn die Chemie stimmt, beauftragen sie uns mit einer kostenpflichtigen Entwurfsplanung.

Entwurfsplanung
€ 349,-

Sie können in unserer Baumschule ihre Pflanzen und Materialien auswählen.

Bei uns Materialien, Steine und Deko aussuchen.

Jetzt können wir mit ihrem Entwurfsplan beginnen. Zu jeder Entwurfsplanung gibt es eine Material, Pflanzliste und ein Angebot.

Und danach?

Bei uns im Büro übergeben wir ihnen ihren Gartenplan inkl. Material, Pflanzliste und Angebot. Besprechen noch einmal gemeinsam alle Details und offene Fragen.

Sie können uns oder ein anderes Unternehmen für den Bau des Gartens beauftragen.

Für Selberbauer können wir unseren Mietservice „Mann mit Maschine“ empfehlen.

logo galabau e1644761091366
Logo Meister Betrieb
Logo der Gartengestalter Österreich

FAQ zu ihrer Gartenplanung in Oberösterreich

Für Oberösterreich kostet ein Entwurfsplan egal wie groß der Garten ist einmalig €349,-

Ausnahmslos für jeden! Eine Planung ist für alle sinnvoll die gerne vorher das Ergebnis und deren Kosten wissen möchten.

Der Sinn ist es seine Wünsche mit seinem Budget in Einklang zu bringen.

Das funktioniert nur wenn man definitiv weiß was man unbedingt möchte.

Man kann eine Gartenplanung gut mit der Planung eines Hauses vergleichen.
Ich möchte ein Haus… Ich möchte ein Haus mit Garagen… Ich möchte ein Haus mit Garagen und einem Badezimmer mit Fenster usw.

Man schreibt auf was jeder Hausbewohner gerne möchte. Dann überlegt man wie man die einzelnen Bestandteile am besten sinnvoll zusammenfügt. Versucht alle Wünsche wenn möglich mit einzubinden. Der Rohbau wäre fertig, ich kenne jetzt meine Kosten dafür. Jetzt kommt die Ausstattung und Einrichtung dran. Es ist leichter die Fliesen für das Badezimmer zu kalkulieren wenn man weiß wie groß das Badezimmer überhaupt ist.

Wenn alles durchgeplant ist, können sie entscheiden wann sie überhaupt bauen. Ob vielleicht zuerst nur der Rohbau und der Rest später. Was kann man selbst erledigen um die Kosten zu reduzieren usw.

Einen Plan von ihrem Grundstück am besten mit Höhenangaben. Es ist nicht unbedingt erforderlich aber es erleichtert unsere Arbeit ungemein. Besonders wenn es sich um eine Hanglage handelt. Unterirdische Leitungen wie Fernwärme, Strom, Wasser, Internet oder Gasleitungen!

Warum haben sie sich für einen Garten entschieden?

Welche Wünsche hat jeder Hausbewohner?
Vergessen sie mal was es kosten würde. Ob es machbar ist usw.
Der Mann wünscht sich vielleicht einen großen Kühlschrank in einem Gewölbe unter der Erde damit er seine Frau nicht hören kann.
Die Frau wahrscheinlich einen sonnigen Platz zum relaxen wo sie den Mann nicht hören kann.
Die Kinder einen Platz zum Spielen oder Plantschen wo sie die Eltern nicht hören können.
Der Hund einen Platz zum Graben wo es keiner bemerkt.
Sie wissen was ich meine. Jeder hat doch diesen EINEN Wunsch. Den schreiben sie auf.

Wieviel Budget planen sie für ihren Wunschgarten?

Welche Art oder Stil sollte ihr Garten sein? z.B.: Naturgarten, Mediterran, Moderner Garten, Japanischer Garten usw.

Welche Elemente sollen in ihren Garten? Pool, Naturpool, Feuerstelle, Outdoor Küche, Sitzplätze, Terrasse, Rasen, Spielplatz, Mauern, Wasserlauf, Wege, Pergola, Gerätehaus, Kompost usw.

Der Gartenplaner entwirft zuerst eine Skizze. In der Skizze teilt der Gartenplaner die Bereiche des Gartens ein damit alles auf seinen Platz kommt wo es am sinnvollsten ist und eine Harmonie entsteht. Er achtet auf Sichtachsen und den Nachbarn. Wo kommt das Gerätehaus, der Pool und der Kinderspielplatz hin. Auch wie man die Stauden Beete, den Obst und Beerengarten am besten unterbringt. Ihre Wünsche werden in die Gartenplanung mit einfließen. Wenn alles passt, wird der Entwurfsplan erstellt.

Wenn Sie möchten besuchen sie uns in unserer Firma. In unserer Baumschule können wir gemeinsam die richtigen Bäume, Sträucher und andere Pflanzen ansehen. Auch Materialien für eventuelle Steinmauern usw. kann man aussuchen. Muß man aber nicht.

Sie können sich auch überraschen lassen.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten für Gartenpläne, die für verschiedenste Anforderungen sind. Von der Skizze bis zur CAD-Planung über die 3D-Planung.

Alle Pläne haben ihre Notwendigkeit und Berechtigung in der Gartenplanung. Aus unserer langjährigen Erfahrung (wir planen und bauen seit 1999 Gärten) ist die Entwurfsplanung am besten für Gartenbesitzer geeignet.

Der Entwurfsplan ist ein Skizzenplan also die Vorstufe zum CAD-Plan. Der Entwurfsplan kostet bei uns mit der Besichtigung und Beratung vor Ort €299,-. Der CAD oder und 3D-Plan von ca. €2.000,- bis €10.000,-.

Damit ist in den meisten Fällen schon geklärt welche Plan man für seine Gartenplanung möchte.

Abgesehen von den Kosten – Nutzenrechnung ist die Verständlichkeit und Lesbarkeit des Entwurfsplanes einfach unschlagbar. Das wichtigste Argument das für den Entwurfsplan spricht, ist: Besonders im privaten Bereich gibt es während der Planung und Bauphasen oft Änderungen und Wünsche.

Somit wäre eine CAD oder 3D Planung schon umsonst bzw. nicht mehr gültig. Das selbe gilt natürlich auch für den Entwurfsplan. Nur hat der Entwurfsplan nur €349,- gekostet. Beim CAD- und 3D Plan 2.000 – €10.000.

Das liegt aber nicht am Gartenplaner oder dem Gartenbauer sondern ausschließlich am Kunden. Warum? Während der Bauzeit sieht der Kunde seinen Garten entstehen und jetzt könnte man sich doch vorstellen das da doch noch eine Feuerstelle nett wäre. Am besten gepflastert mit Sitzgelegenheiten und einer großen Feuerschale. Flexibel sein ist oberste prämisse.

Jetzt können sie sich überlegen wann sie zu bauen beginnen. Ob sie einen Gartenbauer beauftragen oder doch lieber selbst anpacken. Oder nur einen teil selber machen. Ganz wie sie möchten.

Wir sind auch nach der Gartenplanung für sie erreichbar und bauen gerne ihren Garten.
Wenn sie ihren Garten lieber selber bauen möchten, empfehlen wir unseren Mietservice: „Maschine mit Mann.“
Wir freuen uns auf sie.

Reden wir darüber!
Ich nehme mir persönlich Zeit für Sie.
Markus Hochhauser
Inhaber / Gärtnermeister


Rufen Sie uns JETZT unter der Telefonnummer +43 7249 455 85 an!