Fachgerechte Gartenpflege mit Leidenschaft aus Oberösterreich

Unser Unternehmen bietet Gartenpflege für Menschen, Firmen und Einrichtungen an: die es nicht dem Zufall überlassen möchten, was und wie etwas wächst. In einem Garten bestimmt der Mensch was wächst.

Gartenpflege bei Gartengestaltung Hochhauser

Gartenpflege in Oberösterreich

Standortbedingt bietet unser Unternehmen Gartenpflege hauptsächlich in Oberösterreich an. Hingegen Baum, Obstbaumschnitt und Formschnitt von Gehölzen aufgrund der Nachfrage in ganz Österreich.

Ordentliche fachgerechte Gartenpflege kostet Geld!

Wir sind kein Hausmeister Service! Wir können nicht in wenigen Stunden die Schäden von ihrem jahrelangen misshandelten Garten durch falsche Pflege zum Nulltarif beseitigen. Rechtzeitige regelmässige Gartenpflege spart Geld, vermindert Krankheiten und bringt über das ganze Jahr Freude im Garten. Überlassen sie die Pflege ihres Gartens nicht dem Zufall – sondern uns.

Kompetenter Partner

Schon kurz nach unserer Eröffnung vor 15 Jahren haben wir einen kompetenten Partner für die Pflege unserer Pflanzen im max.center und auch für unsere Außenanlage gesucht.

Die Beauftragung des damaligen Jungunternehmers Markus Hochhauser war ein Glücksgriff und der Beginn einer jahrelangen, guten Zusammenarbeit!

Kompetenz, Preiswürdigkeit und Verlässlichkeit sind die Säulen unserer Geschäftsbeziehung mit Gartengestaltung Hochhauser.
mc logo 2020 kleinMag. Doris Panagl

Der besondere Schnitt für Hecken, Bonsai, Rundbögen und andere Gehölze. Durch den richtigen Schnitt und Pflege steuern wir das Wachstum der Formgehölze. Wie hoch, wie breit und sogar in welche Richtung das Gehölz oder die einzelnen Pfannen wachsen werden.

Nur der ewige richte Formschnitt macht aus ihrem Gehölz ein Formgehölz. Dieses zu erhalten, bedarf einiges an Wissen und Praxis.

Wir werden oft mit Begeisterung gefragt mit was wir geschnitten haben.
Nun ja, wir schneiden hauptsächlich mit Hirn.

  • Rasenmähen
  • Vertikutieren – ein gut durchlüfteter Rasen bleibt Gesund und kann dicht wachsen.
  • Unkraut Entfernung – Ursache erkennen und Gegenmassnahmen ergreifen
  • Sanden
  • Kalken
  • Planieren – Bodenunebenheiten ausgleichen damit der Rasenmäher oder Mähroboter nicht hängen bleiben und dadurch größere Schäden verursachen
  • Düngen
  • Bewässern

Ja, wenn man den Wurzelstock mit einem Bagger ausgraben könnte.

Mulch ist nicht nur ein optisches Element im Garten. Der Mulch speichert nicht nur Feuchtigkeit sondern vermindern auch das Wachstum von Beikraut(Unkraut). Nebenbei zersetzt sich der Mulch mit der Zeit und wird dem Boden als Nährstoff zur verfügung gestellt.

Und NEIN es gibt nicht nur Rindenmulch.

Richtig düngen muß gelernt sein. Dafür gibt es die Wachstumsgesetze. (z.b. Minimumgesetz Wikipedia )

Wir wissen bescheid.

Bodenlockerung bei Bodenverdichtung. Humusierung für die Fruchtbarkeit des Bodens.

Unkraut gibt es ja eigentlich nicht, sondern nur Beikraut. Viele wissen nicht das man das meiste davon essen kann, das viele davon Zeigerpflanzen sind. Trotzdem stört es, weil es auf den falschen Plätzen wächst.

Wir entfernen und essen es für sie.

Rosen sollte man nicht nur schneiden wenn die Forsythien blühen. Ob Ramblerrose, Kletterrose, Strauchrose und Beetrose jede Rose benötigt ihre individuelle Schnittmaßnahme.

Besonders bei Rosenbögen im Garten, bei den Kletterrosen an Wänden sieht man oft: das gar nicht oder falsch geschnitten wurde.

Wir kümmern uns gerne bis zum letzten Tropfen Blut um ihre kostbaren Rosen.

Wir beherrschen mehr als den typischen Hausmeister-Schnitt. Wir wissen wie ihr Gehölz fachmännisch geschnitten, gepflegt und gedüngt gehört. Nicht nur Rückschnitt sondern der Erhaltungsschnitt wirkt wunder 😉

Damit sie lange viel Freude daran haben und ihr Gehölz gesund bleibt.

Obstbäume richtig schneiden gehört zu den Königsklassen.

Nicht mehr viele beherrschen die Kunst des Obstbaum schneiden. Gerade beim schneiden von Obstbäumen kann man sehr viel falsch machen. Es geht immerhin um einen akzeptablen Ertrag.

Viele mögliche Schnitte zur richten Zeit, jeder Schnitt bewirkt etwas anderes (Erziehungsschnitt, Sommerschnitt, Winterschnitt, Verjüngungsschnitt) Dann gibt es ja noch das Säulenobst, Spalierobst, Strauchobst und auch da gibt es wieder eigene Regeln. Klingt doch alles recht einfach oder?

Sie sehen um Obstbäume richtig zu schneiden, sollte man fundiertes Wissen haben und die Kunst des richtigen Schnitt für die jeweiligen Obstbäume beherrschen.

Wir sorgen dafür das Obst und nicht nur Wasserschosser wachsen.

Eine der Hauptaufgaben der Gartenpflege ist der Schnitt der Hecke. Eine hässliche Hecke erkennt man daran, das sie jahrelang nur mit der Heckenschere bearbeitet wurde. Also mit dem typischen Hausmeister-Schnitt geschnitten wurde. Die Folge davon – Die Hecke ist verholzt. Macht aber nichts, sie können bei uns auch eine neue kaufen.

haessliche hecke durch hausmeister schnitt
Hausmeister Schnitt an Kirschlorbeer – absolut hässlich

Thujen sollten am besten 2x im Jahr geschnitten werden ansonsten werden sie zu breit. Ein starker Rückschnitt ist nicht ohne folgen möglich. Eine Thuja vergisst nichts.

Bei Hainbuchen, Kirschlorbeer und co muß neben dem klassischen Rückschnitt auch ein Erhaltungsschnitt durchgeführt werden. Warum? Spätestens wenn sie mit der Heckenschere nicht mehr auskommen werden sie auch wissen warum.

Wir lieben gepflegte Hecken.

Ein fachgerechter Baumschnitt für ihren liebsten Baum. Fachgerecht bedeutet nicht den Baum um die hälfte zu reduzieren! Sondern wenige schnitte vorausschauend zu machen.

Die meisten Bäume danken einen starken Rückschnitt mit viel Wachstum!
Also BITTE rufen sie uns, bevor ihr Baum beim Nachbarn in das Badezimmer gewachsen ist.

Wir fällen oder graben Bäume, alte Thujen Hecke oder Sträucher aus.

Auch Kübelpflanzen brauchen pflege. Olivenbäume, Palmen und Oleander brauchen frische Nährstoffe und den einen oder anderen Schnitt.

Wir entsorgen den Grünschnitt und Gartenabfälle. So bleibt es in ihrem Garten sauber.

Gartenpflege selber machen, wir sagen ihnen wie

Für Menschen die gerne selbst die Pflege ihres Gartens erledigen wollen aber nicht wissen wie.

  • Was ist welche Pflanze?
  • Wie und wann schneiden?
  • Wie und wann düngen?

Buchen sie einen unserer Gärtnermeister. Unserer Gärtnermeister erklärt ihnen vor Ort ganz genau WAS, WANN und WIE etwas zu tun ist. Wenn es sie interessiert auch WARUM.

Die Kosten für einen Gärtnermeister Betragen: €60,- ohne MwSt. pro angefangener Stunde.
Fahrtkosten werden extra verrechnet.

Reden wir darüber!
Ich nehme mir persönlich Zeit für Sie.
Markus Hochhauser
Gärtnermeister


Rufen Sie uns JETZT unter der Telefonnummer +43 7249 455 85 an!